BIOGRAFIE
 

Katharina Pitzl wurde in Pamhagen/Burgenland geboren, sie besuchte
nach Absolvierung der Grundschule, die Handelsschule
und war danach als kaufmännische Angestellte in Wien tätig.
Zur Kunst, Ihrer wahren Berufung, fand sie erst Jahre später.
Heute lebt und arbeitet die Künstlerin wahlweise in Wien und im Burgenland.

 
Künstlerische Ausbildung

2002– 2005 Kunstschule ( Fernlehrgang )
zur Vertiefung ihrer Kenntnisse besuchte sie
Seminare an Kunstakademien in den Techniken
Öl, Acryl, Aquarell und Tusche

 
Das Bestreben der Künstlerin liegt nicht darin, die Natur zu imitieren, sondern das
Beobachtungsfeld zu erweitern, um eine neue Natur zu schaffen. Dabei setzt sie
sich mit den Gedanken und Gefühlen aus ihrem tiefsten Inneren auseinander.
Die Künstlerin bevorzugt unbeschwerte Themen. Szenen aus dem alltäglichen Leben inspirieren sie zu einem Spiel mit Individualitäten. Ihre Bildaussage erreicht sie durch
die Sprache der Gegenstände, der Kleider, der Gesten und der Gesichter.
Verschlungene Formen und Gestalten, die in ihren Bildern immer wiederkehren, fordern das Auge und den Gedanken des Betrachters.
In nur einer Stilrichtung zu malen würde für ihren unruhigen Geist eine zu starke Einengung bedeuten, daher schätzt sie die vielseitigen Möglichkeiten
der Farb- und Formgebung.
 

Ausstellungen

2017 Wien Blumengärten Hirschstätten
2017 Kunstmarkt Burg Schlaining
2016 Golser Volksfest
2014 Nationalpark Informationszentrum Illmitz
2013 Gemeinschaftsausstellung cult art gallery Schlaining
2012 St.Andrä Rehabilitationszentrum SKA Zicksee
2011 Galerie Böhner Mannheim
2010 Galerie Böhner Mannheim
2009 Kunstmesse Salzburg
2009 Heurigen Apetloner in Apetlon
2008 Nationalpark-Infozentrum Illmitz
2007 Hotel Post Illmitz
2006 Nationalpark-Infozentrum Illmitz